Reconnective Healing Erfahrungsberichte

Erfahrungsberichte

Stefan , 44 Jahre chronische Polyathritis – Reconnective Healing

Ich leide seit einigen Jahren an chronischer Polyarthritis und habe seit Jahren täglich starke Schmerzen besonders in den Händen. Meine Gelenke sind stark geschwollen und ich kann meine Finger nicht mehr gerade bekommen. Ich war sehr skeptisch der Behandlungsmethode gegenüber, aber nachdem Liane mich die Energie einmal fühlen lassen hat, habe ich ihr vertraut. Sie hat mir zwar gesagt, dass sie mir nichts versprechen kann, doch nun war ich neugierig und wollte es auf einen ankommen lassen. Und es war unglaublich. Ich spürte im ganzen Körper viel Wärme und die Energie war so stark, dass ich manchmal die Augen öffnen musste. Meine Beine und Hände zuckten und ich konnte es nicht unterbinden. Direkt im Anschluss an die Behandlung bemerkte ich eine deutliche Besserung und am nächsten Tag war die Schwellung und der Schmerz komplett weg. Und das ist bis heute (3 Wochen später) immer noch so geblieben. Es ist für mich wie ein Wunder.

Veronica, 62 Jahre– Trauer nach Todesfall, Schulterarmsymdrom - Reconnective Healing

Nach dem Tod meines Mannes im Frühjahr dieses Jahres war ich sehr traurig, erschöpft , konnte nicht mehr durchschlafen und war ständig verspannt . Auch meine alte Schulterverletzung machte mir große Probleme. Ich war in der Bewegung stark eingeschränkt. Als ich von Reconnective Healing hörte, versprach ich mir einiges davon und ich bin so dankbar, dass ich diese Möglichkeit in Anspruch nehmen konnte. Schon nach der ersten Behandlung fühlte ich mich so leicht. Ich bemerkte sofort, dass sich in mir etwas verändert hat. Meine Traurigkeit wandelte sich in ein Nachsinnen. Ich konnte schon in der nächsten Nacht durchschlafen, ja ich habe sogar verschlafen und meine Schulterschmerzen sind entscheidend besser. Liebe Liane, ich danke Dir herzlich für Deine freundliche Aufnahme und die Ruhe und Gelassenheit, die Du ausstrahlst. Ich werde ganz sicher zu einer weiteren Sitzung kommen.

G. Beck – 34 Jahre – Schuppenflechte – Reconnective Healing

Liebe Liane,
Obwohl ich zu Anfang sehr skeptisch war, muss ich zugeben, dass positive Veränderungen in meinem Leben eingetreten sind. Die Schuppenflechte an meinen Fingern ist binnen einer Woche verschwunden. Im wahrsten Sinne des Wortes, da ich keine Creme benutzt oder Medikamente eingenommen habe. Das ist für mich eine große Verbesserung der Lebensqualität, da mich die „offenen“ und juckenden Finger sehr belastet haben. Auch die Stellen an den Ellenbogen und den Beinen werden von Tag zu Tag kleiner. Du kannst Dir gar nicht vorstellen wie glücklich mich das macht.
Vielen Dank G. Beck

2 Wochen später:
Liebe Liane, ich möchte Dir noch mitteilen, dass nun auch noch die Stellen an meinen Ellenbogen und Beinen heilen. Ich kann es nicht fassen und bin sehr dankbar. G. Beck

Lisbeth, 87 Jahre –Depression - Reconnective Healing und Reconnection

Seit vielen Jahren ist meine Mutter depressiv und folglich zeigt sie auch das dafür typische Verhalten. Sowohl für sie als auch für die Angehörigen ist das nicht immer leicht. Dazu kommen die ihrem Alter entsprechenden Beschwerden. Meine Mutter kennt Liane schon von homöopathischen Behandlungen und vertraut ihr. So fragte ich sie , ob sie sich eine neue Behandlungsform vorstellen kann. Der Methode gegenüber war sie skeptisch, aber da sie mit Liane nur gute Erfahrungen gemacht hat, hat sie sich überzeugen lassen. Und das war gut so. Beide waren wir sehr erstaunt über die Ergebnisse der ersten Reconnective Healing Sitzung. Meine Mutter war während der Sitzung so tief entspannt, wie sie es in ihrem Leben noch nie erlebt hat. Unmittelbar nach der ersten Behandlung konnte ich auch in ihrem Verhalten eine Veränderung feststellen. Sie wirkte nicht mehr so unzufrieden und sie konnte wesentlich besser schlafen.
Aber das Erstaunlichste passierte nach der Reconnection. Meine Mutter kann wieder lachen. Ja, sie hat ein bisschen Freude zurückerhalten. Sie geht wieder hinaus in den Garten, geht spazieren und ist viel gesprächiger als zuvor. Wir sind darüber sehr glücklich – danke Liane.

Kim, 34 Jahre, Lust auf eine neue Inspiration

Liebe Liane,
Gleich zu Beginn spürte ich bereits eine starke Anwesenheit von Energien. Anfangs war es, als ob sich eine wärmende Decke über mich legte und schon begannen meine Augen heftig zu blinzeln, mein Mund zuckte und meine Gesichtsmuskulatur spannte und entspannte sich in einem fort. Es war ein Gefühl als würde eine Woge von Popcorn durch meinen Körper fließen und so bald das eine Korn aufgeplatzt war, dem nächsten den Impuls zum Aufplatzen weitergebe. Am Kopf beginnend floss diese Welle bis in die Zehen. Zum Ende der Behandlung hatte ich ein klares, eindeutiges Bild vor Augen und „erwachte“ anschließend erholt und belebt. Als ich diesen Abend ins Bett ging, begleitet mich erneut eine Welle dieser gespeicherten Energie und breitete sich über mir aus.
Die Behandlung habe ich nicht wegen eines speziellen Leidens, sondern aus Neugier und Lust auf eine neue Inspiration und Erfahrung in Anspruch genommen und bin überaus angetan.
Seither fühle ich mich ausgezeichnet. Ich nehme die Dinge des Alltags sehr viel gelassener und ruhiger und bin sehr ausgeglichen. Ich gehe vital in den Tag und erlebe derzeit eine unglaubliche Phase der Kreativität, viele, schlummernde Dinge kommen mit einem Mal ins Rollen.
Vielen, lieben Dank, Kim

Patrick, 14 Jahre - Schulprobleme

Er war eine gefühlvolle Behandlung bei Dir. Ich schloss die Augen auf der Liege, also habe ich nichts gesehen. Als es dann losging, habe ich ein krippeln im Bauch gehabt, dann hörte es auf einmal auf. Danach waren meine Füße ganz warm und ich war in einer Farbenwelt. Als ich dann aufwachte war ich ein bisschen benommen und fühlte mich wie neugeboren. Es war sehr toll und ich würde gern wiederkommen. Ich werde Dir, wenn ich wieder zur Schule gehe schreiben, ob etwas anders ist.

Elisabeth, 49 Jahre – Chronische Nasennebenhöhlenentzündung/Schmerzen in der Leiste
Reconnective Healing/Fernsitzung und Live-Sitzung

Ich habe drei sehr unterschiedliche Sitzungen erlebt.
Meine erste Erfahrung mit Reconnective Healing war in einer Fernsitzung. Zuerst war ich skeptisch, und verabredet erst einmal einen Termin über Skype, an dem Liane mich die Energie spüren ließ. Ich war total beeindruckt, denn ich fühle sofort eine starke Wärme und ein Kribbeln in meinem Körper. So stimmte ich der Fernheilung zu.
Während der Sitzung hatte ich das Gefühl, als wärest Du anwesend in meinem Zimmer. Ich fühlte mich entspannt und irgendetwas ging in mir ganz leise vor. Am nächsten Morgen erwachte ich entspannt und meine Nase war frei. Seit dieser Sitzung hatte ich keine Beschwerden mehr.
Meine zweite Sitzung hatte ich dann live. Während dieser Sitzung war die Energie so stark, dass ich das Gefühl hatte auf meiner Brust liegt eine schwere Eisenplatte. Zuerst empfand ich das als unangenehm, dann konnte ich mich jedoch entspannen und dieses Gefühl wandelte sich in Wellen von Energie, die durch meinen gesamten Körper gingen. Meine Hände fühlten sich riesengroß an und meine Beine schwer. Im Anschluss fühlte ich mich entspannt und frisch.
In der dritten Sitzung hatte ich eine sehr tiefe Entspannung vom Anfang bis zum Ende der Sitzung. Ich sah Farben um mich herum, die ich noch nie zuvor so gesehen habe. In fühlte mich ganz leicht und zwischenzeitlich hatte ich das Gefühl, dass Liane mich berührte, was jedoch nicht der Fall war. Seit diesen beiden Sitzungen sind meine Schmerzen im Leistenbereich, die ich schon seit 3 Jahren habe, erheblich besser geworden.

Hannah , 4 Jahre – Immunschwäche/Ängste– Reconnective Healing

Ich kam mit Hannah zu Liane, weil meine Tochter seit ihrer Geburt immer wieder krank war. Mal die Ohren, mal der Hals, mal eine starke Erkältung. Was mir aber auch große Sorgen machte, war, dass die Kleine überhaupt nicht gerne in den Kindergarten ging. Sie weinte, wenn ich sie abgab, sie weinte tagsüber und spielte nicht gern mit den anderen Kindern. Ich lernte Liane während eines Besuchs bei meiner Mutter kennen und sie erzählt mir von dieser Energiearbeit. Ich war schon ziemlich verzweifelt, weil mir bisher niemand mit Hannah wirklich helfen konnte.
Seit Du mit der Kleinen eine Sitzung gemacht hast, ist Hannah wie ausgewechselt. Sie geht ohne Probleme in den Kindergarten, hat dort jetzt Freude und fühlt sich wohl. Während sie sonst schon auf mich wartet, dass ich sie abhole, spielt sie jetzt mit den Kindern und ich muss sie sogar rufen, damit sie kommt. Ihre Ohrenschmerzen waren schon am nächsten Tag weg und seit der Sitzung ist nichts Neues aufgetaucht. Ich bin sehr glücklich, danke Liane.

Ference, 66 Jahre – Kniegelenkschmerzen nach Unfall – Reconnective Healing

Liebe Liane, ich bin ganz überrascht und kann es noch nicht wirklich verstehen, was Du da gemacht hast. Doch ich bin sehr dankbar, meine Kniebeschwerden sind deutlich besser geworden. Ich kann jetzt ohne größere Probleme auch einmal längere Strecken laufen. Ich möchte gern eine weitere Sitzung zu einem späteren Zeitpunkt nehmen.

Marcel 12 Jahre – aggressives Verhalten – Reconnective Healing

Ich hattte eine sehr schöne Behandlung bei Liane. Ich hatte ein Krippeln am ganzen Körper, das ich die ganze Zeit mit meinen Armen und Beinen zucken musste. Und am Ende der Behandlung hatte ich ein Farbenspiel mit hellen Farben z.B. gelb, weiß, orange, rot, blau, grün, rosa und lila. Ich hatte ein sehr schönes Gefühl bei der Behandlung und fühle mich jetzt sehr wohl.

Peter, 45 Jahre - Bournout mit Ängsten und Herzsymptomatik - Reconnective Healing

Ich war sofort begeistert von der Idee solch eine Sitzung bei Dir zu machen. Seit einigen Jahren arbeite ich extrem viel und hatte vor 1 1/2 Jahren einen Zusammenbruch. Seit dieser Zeit leide ich unter Ängsten und psychosomatischen Herzbeschwerden. Die Reconnective Healing Sitzung war für mich so wahnsinnig schön und entspannend. Mein Körpergefühl wechselte zwischen warm und kalt. Ich sah die wunderbarsten Farben, die ich noch die vorher gesehen habe. Noch am gleichen Abend nach der Behandlung spürte ich eine Erleichterung. Ich schlief sehr gut durch, was ich schon länger nicht mehr konnte. Uuund meine Herzbeschwerden sind verschwunden. Ich bin sehr froh und dankbar.

Reconnective Healing für Tiere

 

Pferd Avalon- chronischer Husten

Avalon leidet schon seit über 4 Jahren an einem chronischem Husten, der zwei Mal im Jahr stark ist, dass ich nur mit Antibiotika zurechtkam. Als ich von der Heilungsarbeit von Dir hörte, habe ich gedacht, einen Versuch ist es wert. Doch ganz ehrlich, was dann passierte habe ich nicht einmal zu träumen gewagt. Schon nach der ersten Behandlung konnte Avalon wesentlich freier Atmen und in der Nacht hörte ich ihn schon nicht mehr husten. Zuerst dachte ich, ich hätte einfach zu tief geschlafen. Aber am nächsten Morgen war ich so erstaunt, der morgendliche Hustenanfall fliel aus und Avalon hustete nur noch sehr wenig. Nach der 2. Behandlung 1 Woche später zeigt Avalon kein Symptom mehr. Ich bin unendlich dankbar und wenn ich darüber nachdenke, wieviel Geld ich schon in sene Behandlung gesteckt habe, würde ich mir heute wünschen, dass ich Dich früher getroffen hätte, danke Liane.

 

© 2012 Lightcommunication · Reconnection® & Reconnective Healing® · Hobrechtstr. 43 · 12047 Berlin